Angebote zu "Detail" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Judo - Die 4 Wurffamilien im Detail
24,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Von Meister Marc Verillotte Marc Verillotte ist ein International anerkannter Judo Ausbilder. Folgenden Inhalt hat diese tolle Lehr- Dvd: - Einleitung - Traditionelle Hüfttechniken - Kumi Kata - Verschiedene Wurfübungen - Alle Judo Wurftechnike

Anbieter: Rakuten
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Schnelle Fortschritte im Judo Die 4 Wurffamilie...
6,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
American Ju-Jutsu Kubotan-Techniken
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbstverteidigungsmöglichkeiten aus dem American Ju-Jutsu mit dem Kubotan oder ersatzweise mit einem handelsüblichen Kugelschreiber aus Metall werden mit 150 Fotos im Detail dargestellt. Jeder kleine Zwischenschritt ist erkennbar und auch für Anfänger nachvollziehbar. Ergänzt wird das Ganze durch ausführlich erklärende Texte.Es beginnt mit den Grundlagen, wie Stellungen und Bewegungslehre. Darauf aufbauend geht es um die Haltungen des Kubotan, Stich- und Druckbewegungen unter Beachtung der Nervendruckpunkte sowie die praktische Anwendung mit typischen Angriffen und Abwehrkombinationen. Am Ende gibt es noch eine Einführung in die rechtlichen Regelungen von Notwehr und Nothilfe.Seien Sie kein Opfer, sondern lernen Sie sich zu verteidigen! Der Autor ist langjähriges Vorstandsmitglied des American Ju-Jutsu Landesverband Hamburg von 1993.Weitere Infos unter: www.ju-jutsu-verband.deDie moderne Selbstverteidigungssportart Ju-Jutsu wurde in langjähriger Arbeit vom Deutschen Dan-Kollegium e.V. im Auftrage des Deutschen Judo-Bundes e.V. (DJB) entwickelt und entstand ursprünglich aus einer Zusammenstellung von effektiven Techniken aus den Traditionssportarten Judo, Karate, Aikido sowie dem alten Jiu-Jitsu und wurde von der deutschen Polizei als Ausbildungsbestandteil übernommen.1989/90 kam es dann aber zum Bruch innerhalb des DJB und es spalteten sich diverse Ju-Jutsu-Verbände ab, die das System unterschiedlich weiterentwickelten. 1993 gründete sich in Hamburg unter Leitung von Attila Gözler und Stefan Wahle der gemeinnützige Sportverband "American Ju-Jutsu Landesverband Hamburg e.V.", in dem amerikanische Kampfkunst-/Kampfsporteinflüsse zum Tragen kamen. Das lag unter anderem auch an der Mitgliedschaft in der in Amerika ansässigen "International Federation of Ju-Jutsuans". Diese besonderen Ausprägungen gingen weg vom judolastigen Sport hin zum realistischen Straßenkampf ohne Schnörkel und Show-Techniken. Auch die polizeitypischen Abführtechniken sucht man dort vergebens, da diese für den normalen Bürger uninteressant sind. Man trennte sich von unnötigem Ballast und vertrat das Motto, dem jede Selbstverteidigung folgen sollte: "Keep it simple!".Der studierte Diplom-Sozialökonom und Diplom-Sozialwirt Stefan Wahle ist seit mehr als 30 Jahren im Trainergeschäft tätig und hat bereits unzählige Selbstverteidigungskurse geleitet. Er betreibt seit 1985 Kampfkünste, ist Träger des 6. Dan Ju-Jutsu, Lehrer für Ju-Jutsu und Krav Maga Instructor.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
American Ju-Jutsu Kubotan-Techniken
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbstverteidigungsmöglichkeiten aus dem American Ju-Jutsu mit dem Kubotan oder ersatzweise mit einem handelsüblichen Kugelschreiber aus Metall werden mit 150 Fotos im Detail dargestellt. Jeder kleine Zwischenschritt ist erkennbar und auch für Anfänger nachvollziehbar. Ergänzt wird das Ganze durch ausführlich erklärende Texte.Es beginnt mit den Grundlagen, wie Stellungen und Bewegungslehre. Darauf aufbauend geht es um die Haltungen des Kubotan, Stich- und Druckbewegungen unter Beachtung der Nervendruckpunkte sowie die praktische Anwendung mit typischen Angriffen und Abwehrkombinationen. Am Ende gibt es noch eine Einführung in die rechtlichen Regelungen von Notwehr und Nothilfe.Seien Sie kein Opfer, sondern lernen Sie sich zu verteidigen! Der Autor ist langjähriges Vorstandsmitglied des American Ju-Jutsu Landesverband Hamburg von 1993.Weitere Infos unter: www.ju-jutsu-verband.deDie moderne Selbstverteidigungssportart Ju-Jutsu wurde in langjähriger Arbeit vom Deutschen Dan-Kollegium e.V. im Auftrage des Deutschen Judo-Bundes e.V. (DJB) entwickelt und entstand ursprünglich aus einer Zusammenstellung von effektiven Techniken aus den Traditionssportarten Judo, Karate, Aikido sowie dem alten Jiu-Jitsu und wurde von der deutschen Polizei als Ausbildungsbestandteil übernommen.1989/90 kam es dann aber zum Bruch innerhalb des DJB und es spalteten sich diverse Ju-Jutsu-Verbände ab, die das System unterschiedlich weiterentwickelten. 1993 gründete sich in Hamburg unter Leitung von Attila Gözler und Stefan Wahle der gemeinnützige Sportverband "American Ju-Jutsu Landesverband Hamburg e.V.", in dem amerikanische Kampfkunst-/Kampfsporteinflüsse zum Tragen kamen. Das lag unter anderem auch an der Mitgliedschaft in der in Amerika ansässigen "International Federation of Ju-Jutsuans". Diese besonderen Ausprägungen gingen weg vom judolastigen Sport hin zum realistischen Straßenkampf ohne Schnörkel und Show-Techniken. Auch die polizeitypischen Abführtechniken sucht man dort vergebens, da diese für den normalen Bürger uninteressant sind. Man trennte sich von unnötigem Ballast und vertrat das Motto, dem jede Selbstverteidigung folgen sollte: "Keep it simple!".Der studierte Diplom-Sozialökonom und Diplom-Sozialwirt Stefan Wahle ist seit mehr als 30 Jahren im Trainergeschäft tätig und hat bereits unzählige Selbstverteidigungskurse geleitet. Er betreibt seit 1985 Kampfkünste, ist Träger des 6. Dan Ju-Jutsu, Lehrer für Ju-Jutsu und Krav Maga Instructor.

Anbieter: buecher
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Judo meistern. Bd.1
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Judo meistern" ist das offizielle Lehrbuch des Deutschen Judo-Bundes (DJB) zur Vorbereitung auf die Dan-Prüfungen. Im Mittelpunkt von Band 1 stehen die 67 Wurftechniken des Kodokan-Judo: die vierzig Würfe der Gokyo, die acht Würfe, die bei der Überarbeitung der Gokyo 1920 herausgenommen wurden (Habukareta-waza), sowie die 19 Wurftechniken, die nach Kanos Tod (1938) zwischen 1982 und 1997 von einem Kodokan-Ausschuss noch hinzugefügt wurden.Zusätzlich werden mehr als 50 Technikvarianten gezeigt und es wird versucht, diese teilweise mit "Spitznamen" versehenen Würfe in den Namens-Katalog des Kodokan einzuordnen. Abschließend werden die Judo-spezifischen Verteidigungsformen Blocken, Ausweichen und Übersteigen sowie Kombinationen und Konteraktionen dargestellt, die sich im Wettkampf langfristig bewährt haben.Im Weiteren findet sich eine umfassende Analyse der klassischen Judo-Übungsformen Kata und Randori, sowohl im Hinblick auf die historische Entwicklung als auch auf ihre Verwendung im modernen Judo. Die Nage-no-kata wird im Detail gezeigt und beschrieben.Daneben finden sich auch theoretische Erläuterungen zu Shiai (Wettkampf), Uchi-komi, Yakusoku-geiko und Tandoku-renshu sowie zu den Grundlagen der Judo-Philosophie und Geschichte, zum Verhalten sowie zum Bewegen im Judo.Ein umfangreicher Anhang umfasst unter anderem ein Lexikon, ein Verzeichnis aller im Buch erwähnten Judo-Persönlichkeiten, eine kommentierte Übersicht über empfehlenswerte Judobücher sowie Internet-Links zu empfehlenswerten Judo-Homepages.Dieses Buch sollte jeder fortgeschrittene Judoka als ständiges Nachschlagewerk haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
U.S. Marine Combat Conditioning
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

U.S. Marine Combat Conditioning is a complete reproduction of the combat conditioning program that was completed by all World War II-era Officer Candidates while at OCS in Quantico, Virginia. Combat Conditioning is defined as the physical and mental conditioning of individual Marines for hand-to-hand combat and is an essential part of the progressive training of all Marines. In addition to conditioning the Marines physically, the program is designed to help them overcome inhibitions toward physical contact. The goal is not only to gain physical strength, agility, and endurance but also to develop confidence as a hand-to-hand fighter both with and without weapons. Additionally, this manual serves as the guide for individual Marine units when establishing their own combat conditioning programs. An invaluable part of U.S. military history, the lessons remain relevant even to-day. With over 200 photographs, U.S. Marine Combat Conditioning demonstrates—in vivid detail—the exercises and training techniques used by marines to prepare for combat as well as their proper application. The program incorporates mass physical drills, competitive games and exercises, and specially designed obstacle and assault courses. In addition to the rigorous physical training, it includes combat instruction in judo as well as the use of knives, bayonets, clubs, silent weapons, and pistols.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Models of Leadership in the Adab Narratives of ...
99,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

style='s book opens anew the Qi¿ä al-anbiyä (Tales of the Prophets) in terms of the leadership of ancient prophets in a Muslim context of friendship and enmity in the narrative detail of the prophets Joseph, David, and Solomon. Although the Qi¿ä genre is not court-based, advice literature, these tales could function as advisory literature through the legendary-prophetic figures. It is hardly surprising that the prophets of ancient times have been moral prototypes for the Judo-Islamic search for religio-political leaders. However, the themes of leadership, friendship, and enmity are embedded in these tales in the writing of great Medieval-Muslims like al-¿abari of Baghdad and al-Thälabi of Nishapur, who were great scholars (¿ulamä) and men of literature (¿udabä). Like the religious side of these tales, Helewa maintains that the adab side of the Qi¿ä has equal importance of meaning to the struggle of ancient prophets in their friendships and hostilities. These tales, as astutely compiled from Baghdad and Nishapur, mirror interesting cultural nuances of expected leadership inherent in these great cities of learning. This book will be a great value for those interested in the Sira genre, the overall Qi¿ä genre, the inheritance of prophets, the adab of religious writing, the advice literature, and the history of Baghdad and Nishapur.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
U.S. Marine Combat Conditioning
14,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

U.S. Marine Combat Conditioning is a complete reproduction of the combat conditioning program that was completed by all World War II-era Officer Candidates while at OCS in Quantico, Virginia. Combat Conditioning is defined as the physical and mental conditioning of individual Marines for hand-to-hand combat and is an essential part of the progressive training of all Marines. In addition to conditioning the Marines physically, the program is designed to help them overcome inhibitions toward physical contact. The goal is not only to gain physical strength, agility, and endurance but also to develop confidence as a hand-to-hand fighter both with and without weapons. Additionally, this manual serves as the guide for individual Marine units when establishing their own combat conditioning programs. An invaluable part of U.S. military history, the lessons remain relevant even to-day. With over 200 photographs, U.S. Marine Combat Conditioning demonstrates—in vivid detail—the exercises and training techniques used by marines to prepare for combat as well as their proper application. The program incorporates mass physical drills, competitive games and exercises, and specially designed obstacle and assault courses. In addition to the rigorous physical training, it includes combat instruction in judo as well as the use of knives, bayonets, clubs, silent weapons, and pistols.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Models of Leadership in the Adab Narratives of ...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

style='s book opens anew the Qi¿ä al-anbiyä (Tales of the Prophets) in terms of the leadership of ancient prophets in a Muslim context of friendship and enmity in the narrative detail of the prophets Joseph, David, and Solomon. Although the Qi¿ä genre is not court-based, advice literature, these tales could function as advisory literature through the legendary-prophetic figures. It is hardly surprising that the prophets of ancient times have been moral prototypes for the Judo-Islamic search for religio-political leaders. However, the themes of leadership, friendship, and enmity are embedded in these tales in the writing of great Medieval-Muslims like al-¿abari of Baghdad and al-Thälabi of Nishapur, who were great scholars (¿ulamä) and men of literature (¿udabä). Like the religious side of these tales, Helewa maintains that the adab side of the Qi¿ä has equal importance of meaning to the struggle of ancient prophets in their friendships and hostilities. These tales, as astutely compiled from Baghdad and Nishapur, mirror interesting cultural nuances of expected leadership inherent in these great cities of learning. This book will be a great value for those interested in the Sira genre, the overall Qi¿ä genre, the inheritance of prophets, the adab of religious writing, the advice literature, and the history of Baghdad and Nishapur.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot